Print it deluxe gratis downloaden

Wenn ich das Programm “freie Testversion” öffne, wird ich aufgefordert, es mittels einer Seriennummer zu aktivieren. Es gibt keine Optionen, um die 3 kostenlosen Tryouts zu starten. Ich würde nicht einmal 1 Dollar für etwas ausgeben, von dem ich nichts weiß. Und btw, darüber lüge ich nicht. Das Dateiformat ist proprietärer Natur, es sei denn, Sie exportieren es in PDF- oder JPeg-Dateiformate. Es war für mich nicht intuitiv, wie man es in früheren Print Shop-Dateiformaten öffnen und drucken kann. (PDS) Ich glaube, ich kann das tun, was es mit anderer Software macht, die intuitiver ist und Dateien nativ in universelleren Formaten speichert. Ich führe Windows 7 aus und meine Updates sind aktuell, aber als ich versuchte, diese Software zu installieren, fragte es mich, ob ich “optional .net framework installieren wollte”. Natürlich habe ich nein gesagt – ich möchte nicht, dass ein Drittanbieter-Programm mit meinem Betriebssystem durcheinander geht. Das Programm durchlief eine erweiterte und langsame Installation, die schließlich abgeschlossen zu sein schien.

Als ich versuchte, es auszuführen, sagte es mir, dass ich mich registrieren musste, um meine kostenlose Testversion zu starten. Schlechte Idee – warum sollte ich etwas registrieren müssen, das ich vielleicht nicht einmal behalten möchte? Aber wegen der Fünf-Sterne-Bewertung habe ich mich entschieden, weiterzumachen. Es dauerte mich zum nächsten Bildschirm, der die Möglichkeit hatte, die Datenschutzerklärung zu lesen. Es scheint, dass sie die Möglichkeit haben, nicht nur ihre anderen Produkte zu bewerben, sondern auch Ihre Informationen mit anderen Unternehmen zu teilen, so dass sie Sie auch Spam können. Nachdem ich gelesen hatte, dass ich zu diesem Zeitpunkt dazu neigte, zu retten, aber da ich keine persönlichen Informationen gegeben hatte, klickte ich auf den Button, der besagte, dass ich dreizehn Jahre alt war und weitermachte. Auf dem nächsten Bildschirm wurde mir mitgeteilt, dass meine Aktivierung nicht fortgesetzt werden konnte, da ich nicht über die Berechtigung zum Herunterladen der erforderlichen Dateien verfügte. Was ist damit? Nur um die Installation zu starten, musste ich eine aufgeblähte 368 Megabyte im Wert von Dateien herunterladen. Es sagte mir auch, mit dem Administrator für Unterstützung zu überprüfen. Ich bin der Administrator! Ich bemerkte auch, dass das Programm ein Broderbund-Symbol erstellt hatte, getrennt vom Installationssymbol auf meinem Desktop, also beschloss ich, darauf zu klicken, um zu sehen, was passiert ist. Das Symbol war das einzige, was funktionierte. Ich brachte mich auf die Broderbund-Website – eine kitschig aussehende Landing Page, die einem der alten Dimestore-Flyer von gestern ähnelt.